ACHTUNG ~ ACHTUNG ~ ACHTUNG ~ ACHTUNG ~ ACHTUNG ~

 

Das geht raus an alle Poolpiraten und natürlich auch an alle die gerne noch echte Poolpiraten werden möchten!

Seit genau 2 Wochen ist es nun so, dass wir auf Grund der Corona-Krise und zum Schutz der Allgemeinheit unsere Kurse nicht abhalten können. Keiner weiß wie lange es noch dauern wird bis wir wieder gemeinsam „auf der Donau fahren“ oder unsere Elefanten im Wasser stampfen lassen können. Wie gerne würde ich Euch alle bei Spiel und Spaß im Wasser treffen um Spaß zu haben und viele Dinge mit Euch gemeinsam zu üben?! Zurzeit bleibt uns aber erstmal nichts als uns gemeinsam in Geduld zu üben. 

Geplant hatte ich, dass die nächsten Kurse nach den Osterferien starten, aber wie heißt es so schön: „Leben ist das was passiert, während Du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.“ 

 

Viele von Euch haben mit Sicherheit gerade andere Probleme als sich über den nächsten Schwimmkurs Gedanken zu machen. Da keiner weiß wann wir wieder starten können, muss sich auch niemand zum jetzigen Zeitpunkt verbindlich anmelden. 
 

Frühestens nach dem 20. April wird unsere Regierung über eine Lockerung der jetzigen Bestimmungen nachdenken. Schwimmbäder werden dann sicherlich nicht das Erste sein, was wieder geöffnet werden darf. Zum Schwimmen bedarf es nun mal Wasser und Schwimmbäder, daher ist zum aktuellen Zeitpunkt keine realistische Kursplanung möglich. Sobald es möglich ist mit den Kursen fortzufahren, werde ich mich bei Euch melden. 
 

Die bestehenden Kursplätze bleiben allen erstmal erhalten. Meine „alten Poolpiraten“ haben dann die Möglichkeit sich ihren Platz zu sichern, bevor ich die freien Kursplätze vergeben werde. Die ausgefallenen Stunden vom vergangenen Kurs werden wir nachholen. Wer sich jetzt schon seinen Platz sichern möchte, kann das gerne per WhatsApp machen. Für alle die noch echte Poolpiraten werden möchten, besteht natürlich weiterhin die Möglichkeit sich auf meine Warteliste setzen zu lassen. Sendet mir am einfachsten eine Mail mit dem Namen und dem Geburtsdatum des Kindes und Eurer Telefonnummer.

 

Ich möchte mich bei allen bedanken, die mir so nette und aufbauende Nachrichten gesendet haben und besonders bei denen die mir Ihre weitere Treue zugesichert haben.

 

Wenn wir alle zusammenhalten und gelassen bleiben werden wir diese Zeit meistern.

 

Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

 

Eure Brigitte von den Poolpiraten

Die Schwimmschule in der Eifel mit und von Brigitte Simons

Schwimmkurs fuer Babys Babyschwimmen

 

Die Poolpiraten mit Brigitte Simons gibt es als Kinder- und Babyschwimmschule

im Kreis Euskirchen seit 2005.

 

 



 



 

Brigitte Simons - die Kursleiterin

 

Spiel und Spaß für Groß und Klein.

 

Als DSV ausgebildete Kursleiterin im Baby- und Kinderschwimmen mit fast 20-jähriger Erfahrung, weiß ich wie wichtig es ist Kindern in diesem Alter mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen den Spaß und die Freude an der Bewegung im Wasser spielerisch zu vermitteln.

 

Seepferdhen fuer Kinder Schwimmkurse bis zum Seepferdchen

 

 

Unsere "Großen" Schwimmanfänger

(ab 5  Jahren)

haben die Möglichkeit das Schwimmabzeichen "Seepferdchen" zu erhalten. Anforderungen hierfür sind

Sprung vom Beckenrand und 25 m Schwimmen, Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser.

Das schaffst du !

Ich freue mich auf Euch !

Beim Säuglingsschwimmen oder auch Babyschwimmen (3 Monate bis 12 Monate) werden Sie und Ihr Kind an das Ur-Element Wasser herangeführt. Die Freude an der Bewegung im Wasser und der Umgang mit anderen Kindern und Eltern steht hier im Vordergrund.

Das Kleinkinderschwimmen (1 - 2 Jährige) ist dadurch charakterisiert  dass Kinder mit Eltern schrittweise und ohne Leistungsdruck ihre Bewegungsfreude und ihr Wohlbefinden beim Fortbewegen, Springen, Ein- und Untertauchen und bei den Spiel- und Entspannungsübungen im Wasser ausleben können.

Im Kinderschwimmen (3 - 4 Jährige) wird ein vielseitiges, spielerisches und zugleich gezielt förderndes Programm für "Schwimmen" in der frühen Kindheit angeboten. In allen Altersklassen kommt vielseitiges, die Sinne förderndes Material zum Einsatz.

Mit den Robbykursen (ab ca. 4 Jahren) möchte ich den Kindern den Übergang vom Eltern–Kind-Schwimmen zum Anfängerschwimmen erleichtern, indem wir sie schrittweise daran gewöhnen, sich auch ohne Eltern im Wasser  aufzuhalten. Die Kinder sollen ohne Begleitung der Eltern, mit den Kursleiterinnen ins Wasser gehen. Durch gezielte Übungen wird hier eine hohe Wassersicherheit vermittelt.